Tesla mieten im Spreewald

Tesla ist die wohl meistbeachtete und meistdiskutierte Automarke unserer Zeit. Jetzt können Sie den Tesla mieten – bei Spreewald Energy. Wir sind längst davon überzeugt, dass die Zeit für nachhaltige Elektromobilität reif ist und wollen auch Sie dafür begeistern. Mit dem Tesla Model S als Mietwagen haben Sie die Gelegenheit die weltweit erste in Serie produzierte Premium-Limousine, die ausschließlich elektrisch angetrieben wird, direkt auf der Straße auszuprobieren. Oder schalten Sie einen Gang hoch mit unserem neuen Model X.

Tesla mieten – für reine Luft und ein reines Gewissen

Unser Tesla Mietwagen für den Spreewald kommt ganz ohne Auspuff aus, weil er weder CO2 noch Feinstaub ausstößt. Der leistungsstarke Elektromotor ist aber nicht nur sauber, sondern auch deutlich effizienter und zugleich viel leiser als ein Verbrennungsmotor. Selbst wenn der Strom, mit dem der Wagen angetrieben wird, aus Kohlekraftwerken stammt, erzeugt ein Tesla nur halb so viel Kohlenstoffdioxid wie ein normales Auto. Ohne auf Beschleunigung und Geschwindigkeit verzichten zu müssen, erhältst du also einen umweltschonenden Mietwagen, der es keinesfalls an Fahrspaß mangeln lässt.

Ganz im Gegenteil! Tesla hat das Autofahren revolutioniert. Und das betrifft nicht nur den Umweltaspekt. Statt zahlreicher Schalter und Knöpfe ist das Cockpit mit einem zentralen 17 Zoll Tablet ausgestattet, über das alle Einstellungen vorgenommen werden. Hier lässt sich auch einer der wichtigsten Aspekte ablesen: die Reichweite. Obwohl das Model S eine komfortabel ausgestattete Familienlimousine mit bis zu sieben Sitzplätzen ist, können mit nur einer Akkuladung über 400 Kilometer zurückgelegt werden. Die effektive Reichweite ist mit 325 Kilometern immer noch wegweisend.
Wenn Ihnen das noch zu wenig ist, dann testen Sie doch unseren Tesla Model X mit bis zu 565 km Reichweite und effektiv mehr als 400 km.

Tesla ist es binnen weniger Jahre gelungen ein massentaugliches E-Auto auf die Straße zu bringen, das du nun für Spritztouren durch Burg, Lübben, Lübbenau, Vetschau und alle anderen Teile des wunderschönen Spreewalds bei uns mieten kannst. Unsere Region ist das beste Argument dafür, warum man statt einem Benziner oder Diesel einen Tesla mieten sollte. Denn nur wenn uns der Umstieg auf die Elektromobilität endlich gelingt, können wir den Klimawandel stoppen und unsere Umwelt retten.

Tesla vereint Umweltschutz, Innovation, Fahrspaß und Komfort

Mit Fahrzeugen wie dem Tesla Model S oder unserem Tesla Model X dürfte das ein Kinderspiel sein. Schließlich betreffen die Innovationen nicht nur den Antrieb, sondern auch die Ausstattung. Dank des integrierten Autopiloten wird Autofahren künftig nicht nur umweltschonender, sondern auch sicherer. Der Autopilot erkennte Gefahren zuverlässig und reagiert blitzschnell. Auf Autobahnen kann das bereits heute in der Praxis erlebt werden.

Schick, schnell, eine große Reichweite und ein nie gekanntes Platzangebot: Wie geht das alles zusammen? Ganz einfach: Ein Elektromotor ist deutlich weniger komplex und groß als ein herkömmlicher Verbrennungsmotor. Der Motor beim Tesla Model S sowie dem Model X sitzt direkt zwischen den Hinterrädern, weshalb weder eine Antriebswelle noch ein Getriebe notwendig sind. Die gesamte Technik eines Elektroautos nimmt viel weniger Raum ein als bei einem herkömmlichen Auto. Entsprechend mehr Platz ist vorhanden. Und so hat der Tesla gleich zwei Kofferräume: Einen am Heck und einem unter der “Motohaube”.

Model S

max. Motorleistung:244 kW (332 PS)
Höchstgeschwindigkeit:210 km/h
Von 0 auf 100km/h:5,3 Sekunden
Reichweite / effektiv:408 km / 325 km
Ladedauer mit Supercharger:30 Minuten (im Mietpreis enthalten – keine weiteren Kosten)
Ladedauer (11kW):5,0 Stunden
Sicherheit:4 x ABS, Aufprallvermeidungsfunktion, 6Airbags, Notbremsautomatik
Komfort:Autopilot, Klimaanlage, Heizung, Radio (CD)
Sitzplätze:4 (5) – ISOFIX

Model X

max. Motorleistung:386 kW (525 PS)
Höchstgeschwindigkeit:250 km/h
Von 0 auf 100km/h:4,9 Sekunden
Reichweite / effektiv:565 km / 450 km
Ladedauer mit Supercharger:40 Minuten (im Mietpreis enthalten – keine weiteren Kosten)
Ladedauer (22kW):4,5 Stunden
Sicherheit:4 x ABS, Aufprallvermeidungsfunktion, 6Airbags, Notbremsautomatik
Komfort:Autopilot, Klimaanlage, Heizung, Radio (CD)
Sitzplätze:6

Spitzenbeschleunigung trotz Elektromotor

Der Motor des Tesla funktioniert nicht nur anders, er fährt sich auch ganz anders. Beschleunigt ein Verbrennungsmotor relativ langsam, wird die Energie beim Elektroauto sofort abgerufen, wenn du das Gaspedal herunterdrückst. Ganz ähnliche, wie wenn du einen Lichtschalter betätigst. Deshalb beschleunigt das Tesla Model S in nur 5,3 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer.Unser Tesla Model X braucht dafür sogar nur 4,9 Sekunden.
Zum Vergleich: Der Porsche Panama braucht dafür 6,8 Sekunden, der BMW Z4 5,7 Sekunden.

Wenn du einen Tesla mieten willst, muss du also keinesfalls auf eine ordentliche Beschleunigung verzichten. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 250 Stundenkilometern ist auch das Reisetempo alles andere als schneckenähnlich. Zudem wird der Fahrkomfort spürbar gesteigert. Sobald du auf das Gaspedal trittst, ist das Drehmoment sofort da, die Beschleunigung beginnt ohne Verzögerung und wird nicht unterbrochen. Denn der lästige Gangwechsel beim Tesla entfällt komplett.

“Wer einmal elektrisch gefahren ist, der ist für alle Zeiten für den Verbrenner verloren!”

(Dr. Stefan Niemand, Leiter Produktplanung der Audi AG)

Tesla mieten und völlig neues Fahrgefühl erleben

Außerdem muss nicht mal gebremst werden. Denn sobald du den Fuß vom Gaspedal nimmst, hört der Tesla Mietwagen auf zu beschleunigen. Tesla nennt das “einfüßiges Fahren“. Und das regenerative Bremssystem hat noch einen Vorteil: Die gewonnene Energie, die beim verlangsamen des Autos entsteht, wird direkt in die Batterie zurückgeleitet. Folglich erhöht sich mit jeder indirekten Bremsung die Reichweite. Zusätzlich hat der Tesla auch ganz klassische, mechanische Bremsen, die die Umstellung auf die neue Fahrweise erleichtern.

Je leichter ein Auto, desto größer seine Reichweite. Das ist beim Benziner oder Diesel nicht anders als beim E-Auto. Doch während konventionelle Autobauer Aluminium nur ausgesprochen sparsam verbauen, besteht der Tesla zu 97 Prozent aus dem Leichtmetall. Das erhöht zwar die Produktionskosten, macht sich langfristig aber bezahlt. Die Batterie, die aus 7.000 Standardakkus besteht, ist noch mit das Schwerste am ganzen Tesla Mietwagen. Dabei dauert es gerade mal 2,5 Stunden um sie nach einer Vollentladung wieder komplett aufzuladen.

Tesla für den Spreewald mieten

Wenn du bisher gedacht hast, dass ein alltagstaugliches Elektroauto noch immer Zukunftsmusik ist, dann solltest du jetzt einen Tesla mieten und damit den Spreewald unsicher machen. Spreewald Energy bietet dir einen vollgeladenen Tesla Model S oder Model X zu fairen Konditionen an. Ob für einen Tag oder eine ganze Woche – erlebe die Zukunft des Fahrens: Grün! Innovativ! Komfortabel! Attraktiv!

Jetzt Tesla mieten

Top